Am 21. September fand wieder der allseits beliebte Kinderflohmarkt im Gemeindezentrum Theresienfeld statt. An zahlreichen Tischen wurden Spielsachen und mehr von Groß und Klein bestaunt, getauscht und verkauft. Denn was die eine nicht mehr braucht, macht die andere wieder froh – und schont dabei nicht nur das Börserl, sondern auch die Umwelt! Selbstverständlich kam dabei auch das leibliche Wohl bei Würsteln, Kaffee und Kuchen nicht zu kurz. Der Erlös der Standgebühren kam auch dieses Jahr den Kindern zu Gute und wurde zur Gänze in neue Spielgeräte für die Spielplätze in Theresienfeld investiert.

 

 

Leave a Reply